Mittwoch, 30. November 2011

Eine neue Tasche für die Schnulli

ich bin ein begeisterter Blogger und auch Blogleser und hole mir Ideen und Inspiration beim Schmöckern auf den Seiten anderer kreativer Seelen und im direkten Austausch mit solchen. 
Doch sind mir in letzter Zeit die Kreationen und Stoffe immer einen Tick zu bunt und zu "wild".
Ich sehne mich an etwas Ruhe fürs Auge und im Alltag.

Geht es euch auch so?
Liegt es an der Jahreszeit das mir eher nach gedeckten Blau, Grün und Rottönen ist?

Zumindest in meinem letzten Projekt ( das schon 3 Wochen auf Fertigstellung gewartet hat) wollte ich bewusst etwas dezenter in der Auswahl der Farben und Materialien bleiben.
Grundlage dafür war eine Seite einer geliebten japanischen Craftzeitung ,die eine schier unentliche Fülle an Ideen liefert.


Japanische Stoffe habe ich bei meinem Lieblingsstoffdealer bekommen, die ganz wunderbar zu verarbeiten sind. Ein bisschen Borte, Spitze und ein Lederpaspel machen das ganze stimmig.Die Hänkel sind ein Fertigprodukt und passen sich farblich gut in das Konzept ein.

Entstanden ist eine Tasche die nicht zu groß ist und auch zu Jeans ganz toll passt.In Real ist das Blau noch viel schöner...

Kommentare:

  1. ...stimmt ganz genau: In Wirklichkeit ist die Tasche noch viel schöner in der Farbkombi :D!

    Ich finde sie spitzenmäßig! So richtig toll für die Jahreszeit und ich hätte nie gedacht, das Beige so toll aussehen kann, wenn man es richtig einsetzt!

    AntwortenLöschen
  2. Hi dani,

    lieben Dank :)
    Ich werde vielleicht nochmal neue Fotos bei Tageslicht machen, wahrscheinlich erkennt man es dann besser...
    Ach sag mal habe ich die Abdeckhülle für meine OVI bei dir vergessen ???

    LG Schnulli

    AntwortenLöschen

★★Platz für Kritik und Lob…Wenn euch mein Blog gefällt...Follow me★★


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...