Samstag, 16. April 2011

JULIE von Machwerk














Vor ungefähr 2 Monaten habe ich mir den tollen "Julie" Tascheschnitt von Griselda bestellt, den ich schon oft und vorallem lange bewundert habe.Und da ich noch bisschen Stoff von den Kissen, die jetzt auf der Couch meiner Omaliegen, über hatte entschied ich mich für eine Orange Kombination um das erste Modell Probe zu nähen.

Da mir bei dem einen oder anderen Detail einfach die Übung fehlt ist es nicht perfekt geworden ABER trotzdem sehr schön.
Bewährt hat sich die "Kleine" auf dem Tulpenmart auch schon.
Kurzum : Eine Tolle Anleitung für eine Tolle Tasche die ohne Probleme auch für Anfänger zu handeln ist und Lust auf mehrere Modelle macht.
FREU!!!



Kommentare:

  1. Liebe Schnulli,

    erst einmal winke ich nachträglich zum Geburtstag herüber! Ich hoffe, dass Du einen tollen Tag hattest!

    Und die Tasche ist ja PRIMA! Ganz tolle geworden, an die hab ich mich noch nicht heran getraut und ich hab schon so viele Julies gesehen.

    Mensch, großartig - auch die Farbkombi ist echt super!

    Du bist anscheinend ein Naturtalent ;)!

    Liebe, liebe Grüße und weiter so!

    Dani :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Worte meine Liebe :)

    dein Gatte hat mir übrigens auf die Pinnwand gepostet :)

    Es sei dir verziehen zumal ich deinen letzten Geburtstag auch vergessen habe...
    Aber wenn wir uns zum Frühstück treffen kann ich dir ja die erste "Julie" mal vorführen.

    Ich überlege schon welche nächste Kombi es wird, ich denke an Petrol und Grün, ich habe nämlich so eine herliche Jacke zum Geburtstag bekommen die farblich nicht mit dem Orange harmoniert.

    Liebe Grüße zurück :)

    Schnulli

    AntwortenLöschen

★★Platz für Kritik und Lob…Wenn euch mein Blog gefällt...Follow me★★


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...